Lassen Sie uns gemeinsam eine virtuelle Begehung im Pflegeobjekt Birkenhof starten und überzeugen Sie sich von der durchdachten Planung der Einrichtung.

Ein Apartment besteht aus seiner Wohnfläche und einem Anteil an den Gemeinschaftsflächen. Zu den Gemeinschaftsflächen gehören beispielsweise die Küchen, Terrassen, Speiseräume etc. Häufig sind Inventar (Bett, Möbel, Küche) bereits im Kaufpreis enthalten. Der Betreiber wird zum Generalmieter und unterschreibt einen Mietvertrag über eine Laufzeit von mindestens 20 Jahren.

Die Mieten sind vertraglich indexiert und es findet eine regelmäßige Anpassung dieser statt. Sollte das Apartment doch einmal leer stehen, erhält der Eigentümer trotzdem seine Miete vom Betreiber.

Der Betreiber und eine Verwaltungsgesellschaft kümmern sich in der gesamten Laufzeit um die Immobilie. Zudem entfallen für die Eigentümer der Apartments vermietertypische Aufgaben, wie Nebenkostenabrechnung, Reparaturen, Suche neuer Mieter etc. Für die Immobilie ist bei der Instandhaltung die Eigentümergemeinschaft lediglich für „Dach und Fach“ zuständig. Hierunter werden in der Regel das Dach und alle tragenden Gebäudeteile verstanden. Aufgrund dieser Regelung und die Größe der Eigentümergemeinschaft sind die Instandhaltungsrücklage und Verwalterkosten – im Vergleich zu einer Eigentumswohnung – gering.

Eine hohe Sicherheit wird dem Eigentümer geboten, da die Laufzeit des Mietvertrags von 20 bis 25 Jahren beträgt. Nach dieser Zeit ist die Immobilie, insbesondere hinsichtlich ihres Baustandards, noch jung und die Nachfrage nach Pflegeplätzen wird durch die steigende Zahl der Pflegebedürftigen weiterhin stetig erhöht. In diesen Fällen wird eine Mietvertragsverlängerung voraussichtlich ohne Probleme möglich sein. Aufgrund der demographischen Entwicklung müssen bis 2050 ca. 18.000 neue Pflegeheime gebaut werden. Deutsche Pflegeheime sind bereits heute durchschnittlich älter als 25 Jahre.

Das Pflegeobjekt Birkenhof steht stellvertretend für alle unserer angebotenen Einrichtungen für Sie zur virtuellen Begehung bereit.

Jederzeit mehr erfahren im Web unter www.pflegeimmobilien-kapitalanlagen.de, per Mail an [email protected] oder direkt persönlich am Telefon unter 0231 950980 8.