Pflegeeinrichtung Frankfurt Oder
Pflegeeinrichtung Frankfurt (Oder)
Frankfurt (Oder)
Rendite: 3,5 %
Fertigstellung: 2023
Kaufpreis: ab 185.737

Eckdaten & Highlights

  • 20-jähriger Pachtvertrag
  • steigender Pflegebedarf
  • baubegleitende Qualitätskontrolle
  • renommierter Betreiber
  • verkehrsgünstige Lage

 

In Frankfurt (Oder) entstehen in einem attraktiven Neubau 140 Einzelzimmer für die stationäre Pflege.

In verkehrsgünstiger und zentraler Lage entsteht an der Robert-Havemann-Straße 1 das neue Gebäude. Der auf die stationäre Pflege ausgerichtete Neubau bietet Platz für 140 Einzelzimmer.

Wie es um den Bedarf dieser Pflegeplätze bestellt ist, zeigt ein Blick in die aktuelle Auswertung der Pflegestatistik 2019 durch das Brandenburger Sozialministerium. Demnach liegt Frankfurt (Oder) mit einem Anteil von Pflegebedürftigen an der Gesamtbevölkerung von 6,5 Prozent bereits leicht über dem Landesdurchschnitt von 6,1 Prozent und sogar deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 5,0 Prozent.

Hinzu kommt eine „überdurchschnittlich hohe Relevanz“ der stationären Versorgung in der Stadt. Die mondän-urbane Architektur des neuen Gebäudes sieht eine Ausführung mit fünf Voll- und drei Staffelgeschossen vor, wobei im Erdgeschoss das Café und die hauseigene Küche untergebracht sind, während sich die Bewohnerzimmer auf die Obergeschosse verteilen. Insgesamt entsteht hier also eine äußerst attraktive Pflegeimmobilie. Und das gilt selbstverständlich nicht nur für die Bewohner, sondern auch für Anleger, die hier in eine oder mehrere Wohneinheiten investieren können.

Bildergalerie

Standort

Ähnliche Objekte

Pirmasens Seniorenresidenz
highlight
rendite 3,5%
Letzte Einheiten sichern!
Pirmasens
ab 191.000 €
Theresien Residenz Birkenallee
highlight
rendite 3,30%
kfw
Dessau-Rosslau
ab 217.149 €
Betreutes Wohnen in Rodgau
highlight
rendite 3,75%
Rodgau
ab ab 266.287 €