Vorderansicht Wohnpark Alfeld, modern, hell und freundlich, tolle Architektur, Pflegeimmobilien
Seniorenzentrum Alfeld
Alfeld (bei Hannover)
Rendite: 3,6 %
Fertigstellung: 2022
Kaufpreis: ab 195.383 €

Eckdaten & Highlights

  • Innovatives Sanierungskonzept Ersatzneubau für existierende Anlage auf selbigem Grundstück
  • Bis zu 18.000 € Tilgungszuschuss
    sowie attraktive Finanzierungskonditionen mittels KfW-55-Förderung

Ersatzneubau für existierende Anlage in Alfeld: Auf dem Grundstück einer bestehenden Pflegeeinrichtung ­entsteht ein modernes Seniorenzentrum.

Im Norden der Gemeinde befindet sich das bereits ­bestehende Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth. Ein innovatives Sanierungskonzept macht es möglich, im Süden des Bestandsbaus auf selbigem Grundstück parallel zum Pflegebetrieb einen Ersatzneubau zu errichten. Das Gebäude wird Platz für 120 Einzelpflegezimmer bieten. Darüber hinaus wird eine Tagespflegeeinrichtung mit 16 Plätzen integriert. So modernisiert Carestone nicht nur eine bestehende Einrichtung, sondern schafft auch ein erweitertes Angebot, um den stetig steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zu decken und regionale Arbeitsplätze zu sichern beziehungsweise zu schaffen: Ein Modell, bei dem es nur Gewinner gibt.

Bildergalerie

Standort

Ähnliche Objekte

Seniorenzentrum Herleshausen
highlight
rendite bis zu 4,8 %
Herleshausen
ab 148.528,19 €
Solingen 1 – Pflege
highlight
rendite ca. 3,5 %
Solingen
ab 158.586 €
Seniorendomizil Bernau
highlight
rendite 3,50 %
90% verkauft
Bernau bei Berlin
ab 160.048,- €