Theresien Residenz Birkenallee
Dessau-Rosslau
Rendite: 3,30%
Fertigstellung: 2023
Kaufpreis: ab 217.149 €

Eckdaten & Highlights

  • KfW-Effizienzhaus 55 EE – Zuschuss bis zu 26.250,00 €
  • Anpassbarer Grundriss
  • Moderner Standard

 

Als Stadt im Aufwind gilt die grüne Adresse mit ihrer Vernetzung in Kunst und Kultur, Wissenschaft, Medizin und Politik. Die einstige Residenzstadt und mit Bauhaus Dessau und dem Dessau-Wörlitzer Gartenreich zum UNESCO- Weltkulturerbe erklärt, ist nicht nur Architekturkennern und Design-Liebhabern ein Begriff. Die charmante Stadt, um Jahr 1213 erstmals urkundlich erwähnt, mit dem reichen historischen Erbe war schon im Mittelpunkt ein beliebtes Zentrum des Handels, ist heute Sitz des Umweltbundesamtes und großer Pharma-Unternehmen.

Gut gestaltete Einzel-Apartments, die man sich auch leisten kann, dazu ein hoch effizienter Standard, der geringere Betriebskosten und überzeugende Servicequalität unter ein Dach bringt – das ist unsere Prämisse, mit der wir bereits bei vergleichbaren Objekten erfolgreich sind. Das schätzen Betreiber, die unsere Häuser bewirtschaften. Das schätzen ältere Menschen, die hochwertig, barrierefrei und bezahlbar leben wollen. Das schätzen Kapitalanleger, die auf Werterhalt und verlässliche Einnahmen bauen wollen.

Ihre Immobilie wird durchgängig und verlässlich bewohnt, ohne ständige Wechsel. Dafür lassen sich mobile Wände ganz einfach versetzen, etwa wenn die Situation im Schlafzimmer ab einem gewissen Zeitpunkt besondere Hilfen erfordert oder ein spezielles Pflegebett einziehen soll. Hier lassen wir in die Planung unsere Erfahrungen aus der stationären Pflege einfließen. So schaffen wir mit unseren Objekten eine sehr hochwertige Form des Betreuten Wohnens.

Bildergalerie

Standort

Ähnliche Objekte

Pirmasens Seniorenresidenz
highlight
rendite 3,5%
Letzte Einheiten sichern!
Pirmasens
ab 191.000 €
Betreutes Wohnen in Rodgau
highlight
rendite 3,75%
Rodgau
ab ab 266.287 €
Seniorenzentrum Meerane
highlight
rendite 3,40 %
Zwickau
ab 161.850,00 €